1. Herausgeber
Inhalt

Ansprechpartner

Bei Fragen zur Börsenaufsicht über die European Energy Exchange bzw. zum Energiegroßhandel können Sie sich gern an uns wenden:

Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Börsenaufsichtsbehörde
Wilhelm-Buck-Str. 2
01097 Dresden

E-Mail: boersenaufsicht@smwa.sachsen.de
Ihre E-Mail- Nachricht wird direkt und ausschließlich den Mitarbeitern der Börsenaufsichtsbehörde übermittelt und vertraulich behandelt.

Weitere Ansprechpartner

Wenn Sie eine Auffälligkeit im Handel an der EEX melden möchten, können Sie alternativ auch mit der Handelsüberwachungsstelle der EEX in Kontakt treten:

Tel.: 0341/ 2156-250
E-Mail: surveillance@eex.com
Website: www.eex.de

Bezüglich Handelsauffälligkeiten an anderen deutschen Börsen wenden Sie sich bitte an die Bör-senaufsicht des Bundeslandes, in welchem die jeweilige Börse ihren Sitz hat. Alternativ können sie sich mit Fragen zum Thema Wertpapiere auch an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsauf-sicht wenden.

- Die Kontaktdaten der Börsenaufsichtsbehörden der Länder finden Sie auf www.boersenaufsicht.de.

- Die Bafin erreichen Sie unter:

Banken- und Versicherungsaufsicht:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn

Postfach 1253
53002 Bonn

Fon: 0228 / 4108 - 0
Fax: 0228 / 4108 - 1550

Wertpapieraufsicht / Asset-Management:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Marie-Curie-Str. 24-28
60439 Frankfurt

Postfach 50 01 54
60391 Frankfurt

Fon: 0228 / 4108 - 0
Fax: 0228 / 4108 - 123

E-Mail: poststelle@bafin.de
Website: www.bafin.de

Marginalspalte

© Institution